Die Story im Ersten: Mobbing, Sabotage, Kündigung

In die Sendung hat sich ein kleiner redaktioneller Fehler eingeschlichen :

Fritz Wilke tritt zur nächsten BR-Wahl nicht mit einer eigenen Liste an, sondern wie gehabt mit der Liste Frischer Wind ! ! !

Betriebsräte im Visier der Arbeitgeber | Das Erste

Pinnow in der Uckermark. Heike Becker, ehemals Sicherheitsingenieurin bei Haticon, einem Unternehmen für Solartechnik, ist auf dem Weg zu einem Privatdetektiv. Der hatte sie ausspioniert im Auftrag ihres ehemaligen Arbeitgebers. Warum? Weil sie sich als Betriebsrätin bei Haticon engagieren wollte. Nun will sie wissen, welche Daten er über sie gesammelt hat. Ob er Fotos von ihren Kindern gemacht hat. Wie tief er in ihr Privatleben eingedrungen ist. Heike Becker ist nur ein Beispiel für das, was Menschen drohen kann, die Betriebsräte sind oder werden wollen.

Die Sendung ist auch in der Mediathek der ARD mit folgendem Link zu sehen :

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Die-Story-im-Ersten-Mobbing-Sabotage-/Das-Erste/Video?documentId=29654982&bcastId=799280

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2018 FrischerWind & Arbeitsunrecht

Log in with your credentials

Forgot your details?